What's in my bag?

oder auf deutsch: was schleppe ich jeden Tag mit mir herum.

es ist schon eine ganze Weile her, da habe ich euch schon einmal den Inhalt meiner Handtasche gezeigt. ich dachte mir, dass könnte ich doch wieder einmal machen, schließlich ist die Zeit verstrichen und ich habe eine neue wundervolle Handtasche bei der sich auch sicherlich der Tascheninhalt zu früher geändert hat.
außedem finde ich es persönlich immer interessant, was andere Leute so in ihren Handtaschen mit sich herum tragen. also ... ihr ja vielleicht auch. ^^
meine neue Lieblingshandtasche die ich eigentlich immer mit mir herum schleppe kennt ihr ja bereits aus meinem Haul. ich habe sie bei Asos bestellt und sie ist von Rivers Island. nur so als Randinformation.


 1. Regenschirm ... was soll ich groß dazu sagen? er ist pink, damit bei regnerischem Wetter nicht alles so grau ist.
2. Kalender ... ein schlichter schwarzer Kalender für ein paar Euro von Nanu Nana. pro Seite ein Tag, damit auch genug Platz ist für alle Termine. ohne meinen Kalender wäre ich vermutlich total aufgeschmissen. zwar habe ich die meisten Termine auch in meinem Handy gespeichert, aber irgendwie liebe ich es total altmodisch alles zu notieren.
3. Geldbörse ... ja, sie hat Leomuster. warum? weil ich Leomuster liebe. habe sie geschenkt bekommen und schleppe sie seit dem mit mir herum. außerdem brauche ich eine große Geldbörse, mit so kleinen komme ich nicht klar. es müssen eine menge Karten, Zettel usw. hinein passen.
4. Brille ... natürlich habe ich auch immer meine Brille dabei, falls ich mal wieder das Gefühl habe blind zu sein, etwas lesen möchte, oder die Brille einfach tragen möchte.
5. Sonnebrille ... natürlich auch immer dabei ist meine Sonnenbrille. diese ist mein Lieblingsmodell. groß, braun und von h&m.
6. Einkaufstasche ... solche kleinen Einkaufstaschen habe ich immer dabei. das sind diese, die man zusammen faltet, und dann in die kleinen Täschchen stopft. immer praktisch. zum einen nehme ich beim Einkaufen ungerne Plastiktüten (also beim Lebensmittel- oder Drogerieeinkauf) und zum anderen nimmt sie nicht viel Platz weg.
7. Taschentücher ... da ich eine Pollenallergie habe und im Winter oft erkältet bin, sind Taschentücher immer wichtig. dieses mal in einer wundervollen Spatzl-Optik. :D
8. Handy ... mein geliebtes htc One ohne das ich gar nicht mehr das Haus verlasse.
9. Schmerztabletten & Nasenspray ... gibt nichts zu sagen außer, gegen die alltäglichen weh-wehchen.
10. Pflasterbox ... praktisch immer Pflaster dabei zu haben, oder nicht? im Moment sind es welche von Winnie Pooh.
 asonsten ... habe ich eigentlich auch immer ein Buch und etwas zu trinken dabei. da ich viel Bus und Bahn fahre braucht man immer etwas zu lesen und trinken ist ja sowieso wichtig.
außerdem ... habe ich immer noch Traubenzucker und einen Schokoriegel dabei, falls mein Blutdruck mal wieder zu niedrig ist und ich meinen Kreislauf wieder mit Zucker in Schwung bringen muss. nur ... leider alles alle. ^^


selbst in meiner Handtasche bin ich sehr ordnungsliebend, deswegen packe ich alle Dinge die herum fliegen könnten in kleine Täschchen. das hier wäre das erste Exemplar. pink mit Reißverschluss.
1. Stifte ... natürlich brauche ich allein schon für meinen Kalender etwas zu schreiben. ich schleppe immer diese drei Exemplare mit mir herum. einen Fineliner, wenn ich mal etwas schöner schreiben möchte, einen normalen Kugelschreiber und dann noch der weiße, an dem hinten so ein Gnubbel dran ist, mit dem ich auch mein Handy bedienen kann.
2. Tippex Maus ... verschrieben, drübber getippext, alles gut.
3. Post Its ... für meinen Kalender, wenn ich besonders wichtige Tage hervor heben möchte, oder wenn ich Lehrbücher oder so lese um wichtige Seiten zu markieren.
4. Haarklemmen ... kann man immer mal gebrauchen. eigentlich habe ich auch immer noch ein Haargummi dabei, aber das fehlte irgendwie.


1. Handytasche ... natürlich fliegt mein Handy nicht ohne irgendwelchen Schutz durch meine Handtasche. ich habe viel zu große Angst, dass es zerkratzt oder ähnliches. dafür habe ich mir bei Amazon diese Handytasche aus Leder gekauft. sie lässt sich oben mit einer magnetischen Lasche verschließen, sodass mein Liebling nicht heraus fallen kann. falls es jemanden interessiert, sie ist von bouletta.
2. Kopfhörer ... genauso wichtig wie das Buch sind Kopfhörer. Musik braucht man immer, besonders beim Bus und Bahn fahren. ich habe diese pinken von Phillips. kann sie nur weiter empfehlen und dabei sind sie wirklich günstig gewesen.


die Tasche Nummer zwei ist ... Überraschung, in Leooptik. und lila. und toll. und ich habe sie geschenkt bekommen. und finde sie toll. und sie beinhaltet Sachen, die besser nicht in meiner Handtasche auslaufen sollten.
1. Hygienegel ... ich bin der totale Monk! ich wasche mir dauernd die Hände und finde es ekelig viele Dinge in der Öffentlichkeit anzufassen. ich weiß, ich spinne, aber es gibt schlimmeres. ^^ aber aus diesem Grund habe ich immer Desinfektionsgel mit, mit dem ich mir zwischendurch mal die Hände etwas reinigen kann. und so oft hat es mir das Leben gerettet.
dieses ist übrigens von Balea und ist wirklich günstig. und ich mag den Geruch.
2. Balea Handcreme Mango ... ich liebe Handcrems. ich benutze sie ständig und andauernd. und ich liebe Mango, also musste ich sie haben. sie riecht toll und pflegt. Liebe.
3. Vanilla & Almond hand and nail cream ... ich hasse den Geruch von Vanille eigentlich ... doch diese riecht nach Vanillepudding und DAS ist sau geil. und sie hat Leomuster. <3
4. essence 24h hand protection balm caramel hot choclate ... von der special Edition aus dem letzten Winter gebunkert. und oh Gott, es riecht so lecker, man möchte es essen!
ansonsten ... erkennt man wohl ziemlich, dass ich einen Tick mit meinen Händen habe.


und natürlich schleppe ich noch immer meine kleine Schminktasche mit mir herum, in der ich Sachen habe, die man so im Alltag gebrauchen kann. den Inhalt zeige ich euch aber nicht in diesem, sondern in einem seperaten Post. what's in my make up bag lässt grüßen. ;)

insgesamt schleppe ich also allerhand Kram mit mir herum, aber hey, wenn ihr mit mir in der Wildnis ausgesetzt werdet, kann euch nichts passieren.

Kommentare:

  1. Ich habe auch immer ein Täschchen in meinem Rucksack in das alles rein kommt was sonst so nervig herumfliegt :D & immer dabei - Tonnenweise Taschentücher!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr gut, dann bin ich ja nicht die einzige. mich erklären nämlich immer alle für verrückt. :D

      Löschen
  2. Hey du, hab dich getaggt! :) Wäre nett, wenn du mal bei meinem Blog vorbei schaust, dann weißt du auch worums geht! :)

    AntwortenLöschen