geh er, oder geht er nicht, der gute Google Reader?

wir wissen es alle irgendwie nicht so recht.

während einige davon zu 10% davon überzeugt sind, dass der Google Reader am 1. Juli von der Bildfläche verschwindet, also morgen, sind wieder andere noch immer unsicher, ob das Gerücht nun auch stimmt. ich gehöre zu denen, die es nicht wissen. ich kriege auch immer nur über andere etwas mit, kann also nichts mit Sicherheit beantworten. dennoch springe ich auf den fahrenden Zug auf euch zu sagen, dass es auch andere Möglichkeiten gibt, um meinem Blog zu folgen, als das Nutzen des Google Reader
ein paar haben schon bemerkt, dass ich inzwischen auch bei blog-connect und bloglovin zu finden bin. also könnt ihr mir auch gerne über diese Möglichkeiten folgen, ich würde mich freuen, wenn ich so meine Leser behalte. :)

außerdem dachte ich, dass ich auch noch erwähnen kann, dass ich auch auf anderen Plattformen wie tumblr, twitter, goodreads und lastfm zu finden bin. um auf mein Profil zu gelangen, einfach nur auf die Icons links oben drücken, dann werdet ihr automatisch weiter geleitet.
also lassen wir uns überraschen, ob sich das Gerücht über den Google Reader nun bestätigt, oder wir weiter munter diesen Dienst nutzen können.

Kommentare:

  1. Du bist gut zu finden - machst es einem leicht dir zu folgen :) Dankeschön. :)

    AntwortenLöschen
  2. Der google-Reader ist ja jetzt wirklich offline, aber als Tipp: Schaut bei feedly.com vorbei, das ist eine gute Alternative und importiert euren google reader Inhalt, dann ist immernoch alles gut zu finden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben Dank für den Tipp. :)
      das selbe Prinzip funktioniert mit bloglovin und blog-connect. kann ich auchnur empfehlen. :)

      Löschen