die Rowling ist endlich zurück!


 ich bin ja ein bekennender Harry Potter-Fanatiker, was auch alle wissen, die mich kennen. 
als ich schließlich durch den Katalog von Weltbild blätterte, sprang mir sofort das neue Buch von JK Rowling ins Gesicht. den meisten wird die gute Dame ja ein Begriff sein, wem nicht: diese gute Frau hat die wunderbare Welt rund um Harry Potter geschaffen.
nun hat sie also ein neues Buch geschrieben und das ganze fünf Jahre nachdem der letzte Harry Potter Teil erschienen ist. natürlich muss ich als Liebhaberin dieser Autorin den neuen Schmöker unbedingt haben und fiebere der Enrscheinung schon entgegen.
vielleicht ist es ja auch etwas für den ein oder anderen, der nicht mit Harry Potter in Kontakt getreten ist. das was Weltbild über den neuen Romam schreibt klingt auf jeden Fall anders ... aber interessant.


Weltbild.
Die Spannung steigt ins Unermessliche: Mit „Ein plötzlicher Todesfall“ erscheint Joanne K. Rowlings erster Roman für Erwachsene. Die Autorin, die mit Harry Potter alle Rekorde brach, präsentiert eine Geschichte, die getragen ist von britischem schwarzen Humor und voller Überraschungen steckt.

Als Barry Fairweather Anfang 40 unerwartet  stirbt, erstarrt die kleine Stadt Pagford im Schock. Pagford ist auf den ersten Blick ein idyllischer Ort mit einem schönen Marktplatz und einer alten Kirche - aber was hinter der malerischen Fassade steckt, sorgt für Entsetzen.

Es herrscht regelrecht Krieg zwischen Reichen und Armen, Teenagern und ihren Eltern, Frauen und ihren Ehemännern, Lehrern und ihren Schüler … Hinter der schönen Fassade von Pagford kommen jede Menge Streit und üble Gemeinheiten ans Tageslicht.

Und der freie Sitz, den Barry Fairweathers Tod im Gemeinderat hinterläßt, wird schnell zum Auslöser der heftigsten Auseinandersetzung, die die Stadt jemals erlebt hat. Wer wird am Ende als Sieger aus der Wahl hervorgehen – einer spannungsgeladenen Wahl, die voller Leidenschaft, Doppelzüngigkeit und undurchsichtigen Beziehungen steckt?

J.K. Rowlings erster Roman für Erwachsene ist aufwühlend, berührend und spannend.  Ein großer Roman über eine kleine Stadt von einer der besten Erzählerinnen der Welt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen