Füße und Kopf können sich eben doch gegen einander stellen.

das habe ich gestern bemerken müssen.
der ein oder andere weiß ja, dass ich seit 2009 aktiv tanze. kein Hip Hop, sondern Standart Latein. da ich mich vor einer Weile von der Tanzschule getrennt habe, in der ich auch das Tanzen gelernt habe, war es Zeit für Veränderungen. ich wollte endlich mal weiter kommen.
gestern habe ich dann also mit meiner lieben Coro die Chance ergriffen und wir sind nach Bremerhaben zum TSG gefahren. dort fand ein Casting statt für die Latein Formation. für Leute die sich nicht mit Tanzen auskennen: Bremerhaven ist der erfolgreiste Verein DER WELT! ungelogen, ich übertreibe nicht. zig mal Weltmeister, deutscher Meister und sonst noch welche Titel. bekannt wie ein bunter Hund und das mit gutem Grunde. 
das dort vor allem viele sein werden, die es einfach drauf haben und bestimmt schon doppelt so lange tanzen wie ich, war mir klar. aber das ich dort auf solche Profis stoßen werde, war heftig.
ich habe mich auf keinen Fall schlecht geschlagen, auch wenn die Choreo Wahnsinn war. bin schon stolz auf mich.
der Witz ist auch, dass ich sie inzwischen besser kann, als gestern. aber das ist ja oft so.
für die Formation wurden wir erst einmal nicht genommen, was nicht weiter schlimm ist. Übung macht ja bekanntlich den Meister und bis dahin kann man sich weiter ausprobieren und andere Chancen nutzen. 
auf jeden Fall wurden wir schon einmal für eine weitere Formation vorgemerkt, die vielleicht aufgezogen werden soll. 
bis dahin, wird weiter nach etwas gesucht.

übrigens, dass sind die guten Damen und Herren mit denen wir gestern das Pakett teilen durften. allein das erfüllt mich mit Stolz!

Kommentare:

  1. ich wollte auch mal tuniertanzen machen aber in meiner stadt gab es das nicht und meine utter wolltte mich nicht immer in die nächst größere fahren. schade schokolade :(
    aber das ist ja rchtig cool für dich 8)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin stolz auf Dich!

    AntwortenLöschen
  3. wann und wie hast du angefangen?:)

    AntwortenLöschen