einen Bart, ja, der steht nicht jedem!

meine letzten Ferientage sind dann nun auch rum. heute war mein letzter freier Tag und ich habe ihn eigentlich die ganze Zeit mit malen zu gebracht. erst etwas für mich selbst und später auch für die Schule. also ein ruhiger Tag, auch wenn ich lieber einfach nur im Bett gelegen hätte. werde ich einfach Sonntag tun. :D

und die letzten Tage, also die Ostertage, habe ich mit meinen Liebsten verbracht.
es war eine Freude. am Ostersonntag hatte unser Tanzlehrer Geburtstag, also ging es gegen 11 Uhr zum Brunch und wir haben bis Abends um 8 Uhr durch getrunken. schlimm. eigentlich ging es noch weiter, aber da war ich dann so langsam platt und dachte mir, ich brauche Ruhe.
ansonsten war es einfach perfekt und Balsam für die Seele, einfach nur rum zu sitzen, zu quatschen und zu feiern. das hat seit einiger Zeit mal wieder gefehlt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen