die unendliche Geschichte.


Freunde, ich war gestern im Theater und habe Kultur genossen. :)
wie man unschwer an meiner Eintrittskarte erkennen kann, habe ich mir mit einigen aus meiner Klasse die unendliche Geschichte angesehen.
wir waren vor einer Weile mit unserer Deutschlehrerin im Theater und haben eine Führung durch alle Räume und Werkstätten bekommen. es war wahnsinnig interessant und natürlich landeten wir auch in der Malerei und all den anderen tollen Orten, die uns Gestalter natürlich interessierten. wir waren hin und weg von allem was wir sahen und gerade zu diesem Zeitpunkt, wurden die Kulissen und alles andere für die unendliche Geschichte hergestellt. 
natürlich wollten wir deswegen das Stück auch sehen. zum Glück konnte uns unsere Lehrerin noch Karten besorgen, da die Vorstellungen in der Regel recht ausverkauft waren.
also ging es gestern Abend ins Staatstheater von Oldenburg. ich war schon ewig nicht mehr im Theater und habe mich deswegen umso mehr gefreut.
ich muss auch zugeben, dass ich bisher nur den Namen der unendlichen Geschichte kannte, aber die Story dahinter war mir unbekannt. ich bin also vollkommen ohne Vorwissen in die Vorstellung - und war hell auf begeistert! das Stück ist wirklich klasse umgesetzt worden und die Schauspieler waren wirklich fantastisch. besonders der Schauspieler, der Bastian spielte, den Jungen, der die unendliche Geschichte liest ... ich fand ihn wahnsinnig toll wie er seine Rolle verkörpert hat. wahnsinnig glaubthaft.
und was uns natürlich alle noch mehr interessierte, war die Kulisse, die Kostüme usw. da wir das ganze ja schon im Auffbau gesehen hatten und wir uns eben ja für solche Dinge als Schüler einer Kunstschule interessieren. und auch dort, war ich vollkommen aus dem Häuschen. die Ideen waren wirklich klasse und die Kostüme ließen die Charaktere wirklich einzigartig erscheinen. man merkt, ich schwärme. besonders hatte es mir der Drache angetan. dieser sah echt ... unbeschreiblich aus. wahnsinnig gut gemacht, dass es wirklich so aussah, als würde er mit einer Leichtigkeit durch die Luft schweben.
das ganze Stück war voll mit viel Kreativität, Herzblut und Witz. auf jeden Fall sehenswert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen