ein Hoch auf die mysteriöse Maske!

ja, ich lebe tatsächlich auch noch. auch wenn ich erst wieder damit Anfange. 
letzte Zeit viel unterwegs gewesen, viel um die Ohren gehabt und viel gearbeitet und zu wenig geschlafen. so siehts nun einmal aus.
vergangenes Wochenende war Ball, aber davon erzähle ich mehr, wenn ich Fotos habe. aber ich verrate schon mal so viel: es gab zwar unschöne Momente, aber trotzdem ein guter Abend mit den besten Freunden die man haben kann, tollen Tänzen und vielen Freudentränen. :)


nun zu meinem aktuellen Glückserlebnis. gestern war endlich das heiß ersähnte Jennifer Rostock Konzert. und ohhh mein Gott, es war einfach mal das absolute geilste!
das ich die fünf Rostocker ja liebe, das wissen die die mich kennen. also habe ich dem 3.November echt entgegen gefiebert und konnte es nicht erwarten, endlich nach Bremen zu fahren um sie zu sehen. und es war echt bombe.
gestern Abend ging es dann ab ins Modernes. erst einmal standen wir auf dem Weg dorthin im Stau, ich dachte schon, wir kämen nie an. kurz bevor die Vorband zu spielen anfing, hatten wir es dann aber auch endlich geschafft. die Parkplatzsache ist in Bremen ja auch immer so eine Sache für sich.
im Übrigen fand ich die Vorband gar nicht mal schlecht. ichkannfliegen hießen die guten Jungs. viel gesprochen haben sie nicht, aber die Musik war eigentlich nach meinem Geschmack. mal sehen, ob man noch etwas von denen hört.
nachdem die schließlich fertig waren, wurde umgebaut und von allen Seiten nach vorne gedrängt. ganz vorne stand ich leider nicht, aber immerhin fast.
kurz nach 21 Uhr ging es dann auch endlich los und die Rostocker heizten uns echt vom feinsten ein. das Konzert war echt der Hammer, einfach unbeschreiblich gut. Jennifer war mal wieder einfach nur der Knaller und wir, die Fans, wurden echt wunderbar mit einbezogen ins Konzert. ich liebe diese Nähe die man zu ihnen hat.
klar wurden neue Lieder gespielt, aber auch viele vom ersten und zweiten Album. also eine bunte Wundertüte mit der Aufschrift Jennifer Rostock.
ich will unbedingt wieder und kann das nächste Konzert gar nicht mehr abwarten!
und da ich eh schlecht sagen kann, wie sau geil es doch war ... noch ein paar Bilder, die ich mir bei der NWZ gemopst hab und von der Facebook Seite der Rostocker.

Gruppenbild mit der mysteriösen Maske. <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen