Schoßgebete.

 
bei Büchern ist es bei mir so wie mit Klamotten, Schuhen oder Schmuck: wenn ich mich in etwas verguckt habe, kann ich es nicht im Laden zurück lassen. so auch mit diesem Exemplar. jetzt mag einer denken: wieso zur Hölle, steht sie denn ausgerechnet darauf? 
und ich muss sagen: ich fand Feuchtgebiete, das erste Buch von Charlotte Roche, schon super genial. auf jeden Fall ekelig und eigentlich auch recht krank, aber absolut genial. so hat sich noch keiner getraut zu schreiben und das find ich einfach so klasse. super Buch. also konnte ich ja wohl kaum das zweite Werk von der Roche unberührt im Regal stehen lassen. schon seit dem es zu kaufen ist, bin ich darum herum geschlichen. jedes mal dachte ich mir: nimm das Buch doch wann anders mit. heute habe ich es aber wieder in den Händen gehalten und dachte mir: irgendwann kaufst du es dir eh, also tus halt heute!
nun steht es neben anderen Büchern die eher vom ermorden handeln und somit passt Schoßgebete eigentlich so gar nicht ins Bild, aber ich freu mich jetzt schon darauf, es anzufangen.
hoffentlich wird es so schön abstrus wie der Vorgänger. :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen